Senden Sie Ihre Frage

senden
Reisebüro Sorger
+421 2 21 02 57 57
Aufenthalte in der Slowakei

AGB Datenschutz

I.
Allgemeine Bestimmungen

  1. Der Administrator personenbezogener Daten gemäß Art. 4 Punkt 7 des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden „BIPR“) ist ein Unternehmen Destinacie.sk, ID: 46753958, Sitz Partizánska 705 / 43, 058 01 Poprad (der "Administrator").
  2. Das Unternehmen Destinacie.sk Ltd. geht von 2018.05.25 nach geltendem Recht Gesetz Nr. 18/2018 Slg. aus. NR SR auf Schutz personenbezogener Daten und der Verordnung des Europäischen Parlaments und der EU-Rat 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr.
  3. Contact Manager sind:
    • Adresse: Destinacie.sk sro Partizánska 705/43, 058 01 Poprad,
    • E-Mail: destinacie@destinacie.sk,
    • Telefon: 00421 (0) 2 21 02 57 57.
  4. Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person; eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt sein kann, insbesondere unter Bezugnahme auf eine spezifische Kennung, wie Name, Identifikationsnummer, Standortdatennetzkennung oder einer oder mehreren spezifischen physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen die Identität des Individuums.
  5. Der Administrator von ihm beauftragten Person verantwortlich für den Datenschutz. gdpr@destinacie.sk: verantwortliche Person kann per E-Mail an in Verbindung getreten werden.
     

II.
Dass Ihre personenbezogene Daten verarbeitet

Administrator verarbeitet persönliche Daten, die Sie es und / oder persönliche Daten Administrator das abgegrenzte basierend auf der Leistung Ihrer Bestellung. Der Administrator kümmert sich um Ihre Identität und Kontaktinformationen und Daten, die für die Ausführung des Auftrags.

  1. Name, Geschlecht, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. 
  2. Benutzername und Passwort.
  3. Ihre Einstellungen, die die Daten in Ihrem Konto bedeutet insbesondere gespeicherte Adresse und Einstellungen Newsletter.
  4. Daten über Ihre Aufträge, vor allem Informationen über die Dienste, die Sie bei uns bestellen.
  5. Daten aus Ihrer Beurteilung unserer Leistungen, die die Informationen bedeuten, dass Sie in einer Bewertung des Hotels auf unserer Website zur Verfügung stellen, Ihre Fotos durch den Anschluss zu überprüfen.
  6. Informationen über Ihr Verhalten im Internet, der eine Betrachtungs bleibt und bietet Links angeklickt, um den Prozess der Bewegung durch unsere Seite, blättern Sie den Bildschirm, sowie Informationen über das Gerät, auf das unsere Web-Ansicht, wie IP-Adresse und die abgeleitete Position. Identifizierung von Einrichtungen, die technischen Merkmale des Betriebssystems und die Version, Bildschirmauflösung, verwendeten Browser und dessen Version, sowie Daten von Cookies und ähnlichen Technologien erhalten das Gerät zu identifizieren.
  7. Daten in Bezug auf die Nutzung von Call-Centern, die hauptsächlich Aufzeichnungen von Telefonaten an das Call Center. Zu diesem Zweck werden die Daten für bis zu 1 Monat gespeichert. 
  8. Sollten Sie Versicherung, die Sie als Betreiber für die Zwecke Ihrer Bestellung auch Ihre Stammdaten und Daten über Ihre Bestellung bearbeiten. Als Mittel für eine Versicherungsgesellschaft kann Ihre persönliche Identifikationsnummer erhalten. Diese Daten geben wir die Versicherungsgesellschaft UNIQA als, Lazaretská 15, 820 07 Bratislava.

III.
Berechtigter Grund und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Rechtliche Gründe für die Verarbeitung persönlicher Daten ist:
    • Durchführung eines Vertrages zwischen Ihnen und dem Administrator unter Kunst. 6 ods. 1 Punkt. b) BIPR,
    • Administrator berechtigtes Interesse an der Bereitstellung von Direktmarketing (insbesondere für das Senden von Werbebotschaften und Newsletter) nach Art. 6 ods. 1 Punkt. f) BIPR,
    • Ihre Zustimmung zur Verarbeitung , um Direktmarketing zur Verfügung zu stellen (insbesondere für Werbebotschaften und Newsletter) gemäß § senden. 6 ods. 1 Punkt. a) BIPR in Verbindung mit § 7 Abs. 2 des Gesetzes Nr. 480/2004 Slg., Über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft in dem Fall , dass ein Auftrag für Waren oder Dienstleistungen dort war.
  2. Der Zweck personenbezogene Daten zu verarbeiten ist:
    • Ihrer Bestellung und die Ausübung der Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und dem Administrator ergeben; wenn die erforderlichen persönlichen Daten der Bestellung , die für die erfolgreiche Ausführung des Auftrags (Name und Anschrift, Kontakt) erforderlich sind, ist die Bereitstellung von personenbezogenen Daten eine notwendige Voraussetzung für den Abschluss und die Durchführung des Vertrages, ohne personenbezogene Daten Bereitstellung nicht möglich ist , schließen zu kontrahieren oder sie vom Administrator auszuführen.
    • Senden von Werbebotschaften und tun andere Marketingaktivitäten.

IV.
Die Datenaufbewahrungsfrist

  1. Der Administrator behält persönliche Daten:
    • die Zeit , um die Rechte und Pflichten erforderlich aus dem Vertragsverhältnis zwischen Ihnen entstehen zu üben und dem Administrator und den Ansprüchen dieser Vertragsverhältnisse (für 15 Jahre lang nach Beendigung des Vertragsverhältnisses).
    • für andere als die widerrufen Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten für Marketingzwecke , wenn personenbezogene Daten auf der Grundlage der Zustimmung verarbeitet.
  2. Nach einer Zeit der Speicherung personenbezogener Daten Manager gelöscht persönlichen Daten.

V. 
Plätzchen

Wenn Surfen auf unserer Website wir Ihre IP-Adresse aufzeichnen, wie lange auf der Website, die Sie zu bleiben und die Seiten kommen werden. Verwenden Cookies Site-Traffic zu messen und anpassen, um die Anzeige von Web-Seiten, die wir als unser berechtigtes Interesse des Administrators sehen, weil wir, dass dank diesem glauben können wir ein noch besseren Service bieten.

  1. Regeln für die Verwendung von Cookies oder Block jeden Benutzer in Ihrem Internet-Browser einrichten kann, die seine Zustimmung zu ihrer Behandlung zeigt. 
  2. Der Benutzer kann die Genehmigung konfigurieren oder lehnen alle oder einige Cookies (dh. Third-Party-Cookies). Blockieren von Cookies kann eine negative Auswirkung auf die Benutzerfreundlichkeit der Website und Dienstleistungen.
  3. Auf dieser Website Besucher , die mit der Platzierung von Cookies in Ihren Webbrowser, durch entsprechende Einstellung Verhalten einzelner Browser Cookies platziert Informationen aus den folgenden Unternehmen sind sich einig:

    Facebook
    Google
    Sklik.cz
    Onesignal.com
     
  4. Wenn Sie die Verarbeitung von technischen Cookies, die für das Funktionieren der Website, in diesem Fall nicht streitig zu machen, garantiert die volle Funktionalität und Kompatibilität von Websites.

VI.
Rundschreiben

  1. E-Mails Aufenthalte und Artikel, die Sie, wenn Sie senden unsere Kunden auf der Grundlage unseres berechtigtes Interesse.
  2. Wenn die Kunden sind immer noch nicht, schicken Sie sie Ihnen nur mit Ihrem Einverständnis.
  3. E-Mail-Abonnements jederzeit von Ihrem Opt-out-Link in jeder E-Mail Drücken gesendet oder lassen Sie uns wissen, die Antwort auf eine E-Mail, die wir Ihnen senden.


VII.
Empfänger von personenbezogenen Daten (Subunternehmer Administrator)

  1. Empfänger von personenbezogenen Daten wird Personen sein:
    • beteiligte bei der Lieferung von Waren / Dienstleistungen / den Zahlungen im Rahmen des Auftrags,
    • Gewährleistung Service Betrieb von Websites und anderen Diensten im Zusammenhang mit dem Betrieb von Websites,
    • Marketing - Dienstleistungen zu gewährleisten.
  2. Der Administrator beabsichtigt nicht, personenbezogene Daten in ein Drittland zu übertragen (außerhalb der EU) oder internationale Organisation. Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten in der EU durchgeführt werden.

VIII.
Ihre Rechte

Dank des Rechts auf Zugang zu Informationen, können Sie jederzeit anrufen, wie Sie Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, oder laden Sie uns Ihre persönlichen Daten zu löschen und das tun wir innerhalb von maximal 30 Tagen haben. In einigen Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, zum Beispiel beschränkt. Wir müssen gesetzlich bestimmte Dauer eine Aufzeichnung der ausgestellten Rechnungen halten. In diesem Fall wird daher werden wir alle diese personenbezogenen Daten löschen, die nicht durch ein anderes Gesetz gebunden. Die vollständige Löschung Wir werden Sie per E-Mail informieren.

  1. Unter den Bedingungen von BIPR Sie haben:
    • das Recht , Ihre persönlichen Daten zugreifen Kunst nach. 15 BIPR,
    • das Recht vor, persönliche Daten in Übereinstimmung mit Art zu korrigieren. 16 BIPR oder Begrenzungsverarbeitung gemäß Art. 18 BIPR.
    • das Recht vor, persönliche Daten gemäß Art zu löschen. 17 BIPR.
    • Das Recht auf die Verarbeitung nach Art zu widersprechen . 21 BIPR,
    • das Recht auf Datenportabilität unter Art. 20 BIPR.
    • das Recht , die Zustimmung zur Verarbeitung schriftlich zu widerrufen oder per E-Mail oder E-Mail - Administrator des Artikels. Auch diese Bedingungen.
  2. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde beim Amt für Schutz von personenbezogenen Daten im Fall Datei, die Sie denken, dass Ihr Recht auf Privatsphäre verletzt wurde.
     

IX.
Bedingungen Sicherheitspolitik

  1. Der Administrator erklärt, dass sie alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen personenbezogene Daten zu sichern genommen hat.
  2. Der Administrator hat technische Maßnahmen ergriffen, um die Datenspeicherung und Speicherung personenbezogener Daten in Papierform zu gewährleisten.
  3. Der Administrator erklärt, dass personenbezogene Daten von ihm autorisierte Personen nur zugänglich ist.
     

X.
Schlussbestimmungen

  1. Senden Bestellungen aus dem Online-Bestellformular, bestätigen Sie, dass Sie bewusst / Bedingungen Privatsphäre und dass sie erhalten in ihrer Gesamtheit.
  2. Sie stimmte diese Bedingungen durch das Web-Formular ausfüllen für das Senden von Nachrichten und Newsletter, bestätigt auch, dass Sie sich bewusst sind / und Bedingungen Privatsphäre und dass sie in ihrer Gesamtheit erhalten.
  3. Der Administrator ist berechtigt, diese Bedingungen zu ändern. Die neue Version der Bedingungen des Schutzes personenbezogener auf ihrer Website veröffentlichten Daten und zur gleichen Zeit wird eine neue Version dieser Bedingungen, Ihre E-Mail sendet Adresse Administrator / a zur Verfügung stellen.

Diese Bedingungen in Kraft treten auf 2018.05.25.


© 2019 CA SORGER - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Kontakt | Alle Rechte vorbehalten.
Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies. Weitere Infos. OK